Einweihung Legohaus "Freili Tower"

Wir haben als Schule beschlossen, dass wir ein Legohaus bauen. Das soll zeigen, dass wir eine Schule sind und alle zusammen gehören. Jedes Kind hat sich zuerst eine Farbe ausgesucht und sich dann bei der Lehrerin die entsprechenden Duplosteine abgeholt. Die Kinder mussten nun einen großen Duplostein aus den kleinen bauen. Danach haben wir auf einen Klebezettel unseren Vor- und Nachnamen sowie unsere Klasse geschrieben. Und dann durften wir noch ein Bild darauf malen.

Herr Engels hat dann auf einer großen Holzplatte grünen Rasen geklebt und aus Duplosteinen ein Fundament gebaut. Die Klassen fingen an mit Herrn Engels das Haus zu bauen. Als alle Klasse ihre Steine reingesetzt hatten, bekam das Haus noch ein Dach. In diesem Haus sind alle Schüler, Lehrer, OGTS Erzieher und natürlich auch die Sekretärin und der Hausmeister.

Dann war das Haus bereit für den großen Tag. Am 2.2.2015 wurde bei einer Geburtstagsfeier erst der Name für das Haus abgestimmt. Die Kinder hatten sich für den Namen "Freili Tower" entschieden. Jetzt stand der Moment der Taufe bevor. Alle Kinder versammelten sich um das Haus herum auf dem Schulhof. Frau Berger hat zuerst eine Rede gehalten und dann haben wir das Schullied gesungen. Dann durfte der Schülerrat Luftballons steigen lassen. Es war eine tolle Einweihung. Schauen Sie sich doch alle einmal das Haus an, es steht übrigens im Foyer der Schule. von Jonathan für den Schülerrat, 3/4d