Klassenfahrt - Klasse 1/2e

Unsere Klassenfahrt zum Hötzenhof

Die Klasse 1/2e fuhr gemeinsam mit der Klasse 1/2a vom 09.02.  bis zum  11.02.2015  auf Klassenfahrt zum Hötzenhof. Wir waren alle vorher sehr aufgeregt und freuten uns riesig auf die Pferde und anderen Tiere dort.

Nach der Klassenfahrt schrieben wir auf, was wir dort erlebt haben:


Ich war reiten. Wir sind im Trab geritten und wir haben die Arme weit aufgemacht. Unsere Pferde hießen Ballerina und Mona. Wir durften die Pferde in den Stall führen. Das Reiten hat mir Spaß gemacht. von Laura


Ich fand die Spielgeräte toll. Das Essen war lecker. Ich fand es aber blöd, dass der Olli vom Pferd gefallen ist. von Noel


Ich bin geritten. Wir haben einen Film geguckt. von David


Als wir angekommen sind, war ich aufgeregt. Am ersten Tag haben wir Stockbrot gemacht. Das Essen war lecker. Wir sind geritten und haben einen Film geguckt. von Emil


Ich fand mein Zimmer schön. Die Kinder waren auch nett. Die Reitstunden haben Spaß gemacht und ich fand es gut, dass wir nicht nur Schritt, sondern auch Trab geritten sind. von Sophie



Ich fand am schönsten, dass wir zwei Reitstunden hatten. Ich fand es gut, dass wir Trab reiten durften. von Lisa


Wir sind angekommen und sind dann in die Stiefelkammer gegangen und haben unsere Schuhe ausgezogen. Dann sind wir in die Zimmer gegangen. Sie waren sehr schön. Am Mittag haben wir eine Runde über den Hof gemacht. Am Abend haben wir Stockbrot gemacht. Am nächsten Morgen durften wir zu den Pferden gehen und am Mittag hatten wir Reitstunden. von Mila


Es war sehr schön dort. Die Pferde waren sehr nett. Es war einfach toll! Wir sind zwei Mal geritten und haben am Lagerfeuer Stockbrot gegessen. Es gab auch einen Streichelzoo. Man konnte Ponies striegeln und zu den Kaninchen und Ziegen in das Gehege gehen. Wir haben Pferden beim Springen zugeguckt. Dann sind wir noch Planwagen gefahren. Am letzten Abend haben wir eine Disko gefeiert und haben einen Film geguckt. von Pia   


Am Montag durften wir das erste Mal reiten. Dafür sind wir in die neue Reithalle gegangen und dann durften wir uns ein Pferd aussuchen. Mein Pferd hatte den Namen Ballerina. Es war hellbraun und hatte auch eine hellbraune Mähne. Zuerst bin ich im Schritt geritten und danach haben wir die Arme auf dem Pferd bewegt. von Helena