Aktuelles

Di

24

Nov

2020

Landart im Kunstunterricht - Klasse 1/2 f

Im Sachunterricht hatten wir das Thema „Herbst“ und wir haben uns mit Bäumen beschäftigt.

Deshalb haben wir in Kunst verschiedene Sachen aus der Natur auf dem Schulhof gesammelt (Blätter, Stöcke, …). Danach haben wir die Sachen auf den Boden gelegt und uns ein Muster oder eine Figur ausgedacht.

 

Von Flora und Lorena

Mo

09

Nov

2020

Ein Zeitungsartikel über Mut tut gut - Klasse 3/4 g

Kennen Sie schon das Projekt Mut tut gut? 

Es läuft gerade nach den Herbstferien in der GGS Freiligrathstr. Es ist ein Projekt durch das sich die Kinder besser verteidigen können und stärker werden. Dieses Projket hilft einem, wenn man von den sogenannten McDumms geärgert wird. In vielen Teamspielen wird trainiert mutig zu reagieren.

Schicken Sie Ihre Kinder auf die GGS Freiligrahtstr. Köln, damit Sie in den Genuss dieses Projektes kommen. 

Fr

09

Okt

2020

Ausflug Buchhandlung - Klasse 3/4 d

Ich schenk dir eine Geschichte

Im Frühling wird immer der „Welttag des Buches“ gefeiert. Unsere Klassenlehrerin hatte uns daher vor langer Zeit für das Projekt „Ich schenk dir eine Geschichte“ angemeldet. Da wir im April wegen Corona nicht die Buchhandlung besuchen durften, haben wir den Besuch am letzten Schultag vor den Herbstferien nachgeholt. Wir hatten uns zuvor in der Schule ein paar Fragen überlegt. Das Interview mit der Buchhändlerin und dem Buchhändler haben wir natürlich vor der Buchhandlung – an der frischen Luft – geführt. Die Buchhändlerin liest in jeder Woche zwei Bücher! Am Ende hat jeder von der Buchhandlung ein Buch geschenkt bekommen. Vielen Dank!

Mo

28

Sep

2020

Klassenfahrt zum Hötzenhof - Klasse 3/4g

Im September haben wir drei schöne Tage auf dem Hötzenhof verbracht. Besonders gut haben mir die Ponys gefallen. Wir hatten jeden Tag Reitunterricht. Außer den Ponys und den Pferden gab es auch einen Streichelzoo mit niedlichen kleinen Tieren. Zusammen mit anderen Klassen haben wir eine coole Heuschlacht gemacht. Nach dem Spielen hat uns das Essen immer besonders gut geschmeckt. Ich würde immer wieder gerne dorthin gehen!

 

Von Gustav

Der Weg zum Hötzenhof war sehr lustig und gemütlich. Gamma, Polly, Amelie und ich waren in einem Zimmer. Es gab eine Heuscheune und darin haben die meisten Jungs Heuschlachten gemacht. Es gab eine Spielhalle und eine Fußballhalle. Auf dem Hötzenhof gab es auch viele Tiere: Riesen Kaninchen, Lamas, Ponys und Pferde. Ein Mädchen ist in Pferde Äpfel getreten.

Das Essen war toll. Es gab meistens Pommes, Brot und Schnitzel. Auf der Rückfahrt habe Polly und ich Gregs Tagebuch gelesen. Es war sehr schade, dass wir schon nach Hause fahren mussten.

 

Von Philippa

mehr lesen

Mi

23

Sep

2020

Gut sichtbar sein in der dunklen Jahreszeit - Klasse 1/2b