Medienerziehung

Es wird als eine bedeutsame Aufgabe der GGS Freiligrathstraße angesehen, Kinder zu einem strukturierten, kritischen und vor allem sicherheitsbewussten Umgang mit den neuen Medien zu befähigen und so die Grundlage für eine solide Medienkompetenz zu schaffen.

 

Die Nutzung ausgewählter Lernsoftware in Sprache und Mathematik, die Nutzung des PCs/Tablet, die kritische Reflexion verschiedener Medien sowie die Nutzung des Internets als Informationsquelle, Kommunikations- und Publikationsmöglichkeit sind zentrale Ansätze neue Medien in den täglichen Unterricht der GGS Freiligrathstraße zu integrieren. Als Grundlage der Medienerziehung dient die Intitiative Medienpass NRW. Diese Initiative ist von der Landesregierung NRW initiiert worden und wird neben der Landesregierung NRW von der Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen und der Medienberatung NRW getragen. 

 

 

Quelle: Initiative Medienpass NRW - Landesregierung NRW, Landesanstalt für Medien NRW (LfM) und Medienberatung NRW
Quelle: Initiative Medienpass NRW - Landesregierung NRW, Landesanstalt für Medien NRW (LfM) und Medienberatung NRW

Das kindgerecht gestaltete Plakat enthält Formulierungen des Kompetenzrahmens für die Grundschule. Der Kompetenzrahmen besteht aus fünf Kompetenzbereiche Fähigkeiten und Fertigkeiten, die Kinder erwerben sollen:

 

1. Bedienen/Anwenden

2. Informieren/Recherchieren

3. Kommunizieren/Kooperieren

4. Produzieren/Präsentieren

5. Analsysieren/Reflektieren

Neu 6.: Problemlösen und Programmieren

 

Das Plakat zum Download:
Plakat_Medienpass NRW.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.9 MB

Jedes Kind erhält an unserer Schule einen eigenen Medienpass. In diesem Medienpass wird den Kindern der Erwerb der jeweiligen Kompetenz von der Lehrerin bestätigt.

 

Medienkonzept 

Medienkonzept GGS_März 2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 537.5 KB

Medienausstattung unserer Schule: 

  • iPads
  • Whiteboard
  • PC-Ecke in allen Klassen
  • Selbstlernzentrum mit 6 Computerarbeitsplätzen und 4 Laptops
  • DVD-Station
  • Digitalkameras
  • Bücherei "Lesezimmer"

Unterrichtsbeispiele, die mit dem iPad erarbeitet worden sind: 

Klasse 1/2

Im Deutschunterricht Thema "Entdeckergeschichten zu unserem Veedel"

 

Im Sachunterricht Thema "Verkehrserziehung"

 

Im Mathematikunterricht Thema "Geometrische Formen" 

 

Fächerübergreifend "Ich Buch" zum Schulstart 

 

Klasse 3/4

Im Deutschunterricht Thema "Detektivcomic"

 

Im Sachunterricht Thema "Bundesländer"

 

Im Sachunterricht Thema "Stromprojektwoche"

 

Im Religionsunterricht Thema "Verschiedene Religionen"

 

Im Ethikunterricht Thema "Kinderrechte" 

 

Im Musikunterricht Thema "Rap"

 

 


Aktuelle Studie zur Medienintegration 

Studie zur Medienintegration in der Grundschule
lfm_Medienkompetenz Gundschule.pdf
Adobe Acrobat Dokument 923.1 KB

Fragenkatalog

Im Folgenden ein Fragenkatalog zum Einstaz von Tablets im Unterricht im Rahmen des Medienkonzeptes: 

Fragenkatalog iPad.pdf
Adobe Acrobat Dokument 35.9 KB