Klasse 3/4b

Klasse 3/4b
Klasse 3/4b

Das sind wir:

Wir sind 25 Kinder in der Klasse. Davon sind wir 11 Mädchen und 14 Jungen.


Über uns:

Wir spielen in den Pausen gerne „Räuber und Gendarm“. Manche Mädchen spielen auch gerne „Chinesische Mauer“, die Jungs spielen gerne Fußball. Die Lieblingsfächer in unserer Klasse sind Sport, Kunst und Sachunterricht. Wir haben auch einen Klassenhund: Sie heißt Kilja. Es gibt auch einen Hundedienst, der sich um Kilja kümmert. Der Hundedienst versorgt Kilja und geht manchmal mit Kilja und Frau Maier spazieren. Kilja spielt und lernt mit uns – das macht uns großen Spaß!

Beiträge der Klasse 3/4b

Sa

09

Jun

2018

Unser Sommerfest - Klasse 3/4 b

Am Samstag, den 09.06.2018 fand in der GGS Freiligrathstraße das Sommerfest unserer Schule statt. Es gab viele Stationen und Attraktionen, wie zum Beispiel der Dreibeinlauf oder die Bücherwürmer-Station (eine Station, bei der man sich einen eigenen Bücherwurm basteln konnte). Es gab einen großartigen Auftritt unserer Schulband. Alle waren begeistert. Außerdem gab es ein großes Buffet an denen sich die Besucher viele Leckereinen holen konnten. Das Schulfest war sehr schön und es haben sich alle amüsiert.

Von Phil und Justus

 

Wir fanden es toll, dass es so viele Stationen gab. Die Station mit dem Messgerät, wo man einen Ball mit möglichst viel Geschwindigkeit in das Tor schießen musste, hat uns am meisten gefallen. Aber auch die Station, an der man andere Kinder mit dem Ball abwerfen musste, hat sehr viel Spaß gemacht. Wir hoffen, dass es allen gefallen hat und dass es das nächste Mal genauso viel Spaß machen wird.

Von Nizar und Tom

Mi

08

Mär

2017

Kunstunterricht - Klasse 3/4b

Wir haben im Kunstunterricht den Künstler Max Ernst kennengelernt und einer seiner Techniken, das Abziehverfahren, ausprobiert.

Mit viel Fantasie konnten wir in unseren Farbbildern Figuren, Tiere, Ungeheuer, Unterwasserwelten und vieles mehr entdecken.

Fr

13

Nov

2015

Schulhund - Klasse 3/4b

Wir sind die Klasse 3/4 b!

Seit November haben wir einen richtigen Klassenhund. Der Hund heißt Kilja. Kilja ist 21 Monate alt, ein Labradormix und schläft bei Frau Maier am Pult in einer Box. Kilja hilft uns beim Lernen und stellt uns Aufgaben. Zum Beispiel würfelt sie mit einem großen Würfel Zahlen, die wir Kinder dann zusammenrechnen. Wir haben auch einen Hundedienst. Der Hundedienst versorgt Kilja mit Essen und Trinken und geht in der zweiten Pause mit Frau Maier kurz spazieren.

Wir sind eine sehr kleine Klasse mit 21 Kindern und spielen gerne miteinander, vor allem Fußball.

Ob jung oder alt, wir halten stets zusammen!  
Hier seht ihr Kilja beim Spielen mit Herrn Engels Hund: 

mehr lesen